HR500 Nachschnittsäge

Out of stock
Diese Seite drucken Zur Vergleichsliste hinzufügen
Mittelgroße modulare Mehrkopf-Nachschnittsäge
Ideal für Firmen, die eine erschwingliche Nachschnittsäge brauchen, die mit dem Betrieb wachsen kann.

Beschreibung HR500 Nachschnittsäge

Ideal für Firmen, die eine preisgünstige Nachschnittsäge brauchen. Die HR500 kann mit einem wachsenden Bedarf mitwachsen, Sägeköpfe können auch später angebaut werden, max. 6 Stück. Für Kanthölzer kürzer als 1,2m oder Holz mit starker innerer Spannung sind doppelte Stahl-Andruckrollen erhältlich.

Gesteuert wird die Mehrkopfsäge über einen zentralen Bedienerstand. Bandschmierung und die hydraulische Bandspannung werden zentral bedient. Die Höhenverstellung der einzelnen Sägeköpfe erfolgt manuell, sie kann aber auch optional elektrisch mit Schnittstärkenrechner erfolgen. Jeder Sägekopf kann bis zu 8° geneigt werden, so kann mit der HR500 nicht nur normales Schnittholz erzeugt werden, sondern auch keilförmige Bretter. Mit zusätzlichen Rollentischen können unfertig aufgetrennte Hölzer leicht wieder zurückgeschickt werden.

Das HR500 Basismodell hat 2 Köpfe. Um die Nachschnittsäge zu erweitern braucht man ein zweites 2-Kopf-Gestell und einen zusätzlichen Kopf. Das Baukastenprinzip gibt nicht nur mehr Flexibilität bei Erweiterungen sondern erleichtert auch das Umsetzen der Sägeanlage erheblich.

Passende Sägebänder gibt es eigens von Wood-Mizer hergestellt. 

Read More
Technische Daten HR500 Nachschnittsäge
Technische Daten
Hauptmotor
Leistung 7,5 kW Elektromotor pro Kopf
11 kW Elektromotor pro Kopf
Schnittkapazität
Maximale Materialbreite 300 mm
Maximale Schnitthöhe 200 mm
180 mm (mit elektrische herauf/abwärts)
Minimale Schnitthöhe 6 mm
Minimale Materiallänge 1200 mm
Vorschubsystem
Art Stahlförderband
Einzugsgeschwindigkeit 0 - 20 m/s
Sägeband
Länge 4010 mm
Breite 32 mm
35 mm
Sägekopfeigenschaften und Optionen
Höhenverstellung Manual (Screw)
Elektro
Bandlaufrad
Durchmesser 600 mm