Artikel des Monats: LT15REMOTE Kit -10%

Mit der LT70 im Vollerwerbs-Lohnschnitt in Österreich

Von Wood-Mizer, Deutschland

Huemer_LT70

 

Dass eine LT70 nicht nur als mobiles Sägewerk von Kunde zu Kunde fährt zeigt der langjährige Säger Michael Huemer aus Abtenau in Österreich.

Tag ein Tag aus läuft seine stationäre LT70 mit Elektromotor und Vollhydraulik um individuelle Kundenaufträge zu bedienen.
Von Pfosten über Latten bis hin zu Brettware ist alles dabei. Manche Kunden liefern eigenes Holz und wollen dies aufgeschnitten haben – kein Problem für die LT70 von Huemer.
Auch krumme Obstbäume stellen keine Herausforderung mehr da, denn mit 95cm möglichem Stammdurchmesser sind kaum Grenzen gesetzt im Lohnschnitt.

Die LT15, mit welcher Michael Huemer startete kam immer wieder an ihre Grenzen was die Dimensionen angeht, daher entschied man sich für das Upgrade auf die LT70.
Kein manuelles Drehen, Laden, Klemmen und Ausgleichen mehr – das geht nun alles vollhydraulisch und ist wesentlich schneller und komfortabler.

Ergänzend zu seinem Sägewerk besitzt er auch ein Gatter, welches als Besäumer genutzt wird.
So können Latten effizient produziert werden, welches das Wood-Mizer Sägewerk vorproduziert.

Wie man sieht, wartet genügend geschnitteness Holz darauf verbaut zu werden und Nachschub für die Säge ist auch ausreichend vorhanden, so dass die LT70 noch lange den Betrieb von Michael Huemer bereichern wird.