Meine Bandführungsrolle steht – was nun?

Das Band wird durch diese Rollen geführt, sowohl in der Neigung, wie auch in der Tiefe. Sie drücken das Band 6-8mm nach unten und sorgen, wenn sie richtig eigestellt sind, für den geraden Schnitt. Normalerweise hat der Säger diese Rollen beim Schneiden im Blick. Hin und wieder kann es geschehen, dass die Rollen stehen bleiben, sei es durch einen Span, der sich verklemmt, durch gefrierende, feuchte Sägespäne oder sonstiges. Wird das beobachtet, muss so schnell wie möglich dafür gesorgt werden, dass sich die Rolle wieder drehen. Schon eine kurze Zeit mit stehender Bandführungsrolle zu sägen, schleift eine flache Stelle und Bandrisse sowie ein unebener Schnitt sind die Folge.