Artikel des Monats: Alle Filter - 15%

Ein ausführlicher Überblick über Wood-Mizer Holzbearbeitungsmaschinen

 

In diesem Artikel werden die wichtigsten Merkmale der Wood-Mizer Hobelmaschinen vorgestellt und die Experten nach ihrer Meinung zu den Holzbearbeitungsmaschinen befragt. Mal sehen, ob die Bewertungen der Wood-Mizer-Spezialisten - Radoslaw Adamkiewicz, der sich täglich mit der technischen Entwicklung der Hobelmaschinen beschäftigt, und Adrian Bugala, der Kunden bei technischen Fragen hilft - die Meinungen über die Funktionalität, hohe Präzision und Effizienz dieser Maschinen bestätigen können.   

 

Radoslaw Adamkiewicz

Adrian Bugala

 

Was ist die Hauptanwendung von Holzbearbeitungsmaschinen? Sind diese Maschinen wirklich eine so bahnbrechende und innovative Idee für die Arbeit mit Holz? 

Holzbearbeitungsprodukte umfassen eine breite Palette von Maschinen für die Endbearbeitung von Holz. Sie wurden in den 90er Jahren in Schweden entwickelt und werden heute in Wood-Mizer-Werken in Polen und den USA hergestellt und entwickelt. Alle Holzbearbeitungsmaschinen können in Industrie- und Verbraucherprodukte unterteilt werden, und beide Gruppen können mit zahlreichen Zubehörteilen und Erweiterungssätzen weiter ausgestattet werden.  

Die Grundidee der Konstrukteure war es, eine Maschine für einige wenige Holzbearbeitungsvorgänge zu bauen, damit der Benutzer die gewünschte Form und die Abmessungen des Materials effizient und vor allem mit dem besten Finish der Materialoberfläche erreichen kann. "Holzbearbeitungsmaschinen zielen darauf ab, den Prozess der Materialformung zu verbessern. Sie erhöhen vor allem die Arbeitsgeschwindigkeit, Qualität und Präzision, sichern die Konsistenz der hergestellten Holzprodukte, ermöglichen die Massenproduktion und erhöhen letztendlich die Produktivität", sagt der Produktmanager für Holzbearbeitungsprodukte, Radoslaw Adamkiewicz.  

 

MP360

MP360 Bedienpult

MP360 obere Abdeckung

MP360 Vorschubmotor

 

Mit ihrer einfachen Konstruktion und ihren kompakten Abmessungen sind die Hobelmaschinen auf die Bedürfnisse von Einzelkunden und kleinen bis mittleren Holzproduktionsbetrieben zugeschnitten. Viele Kunden schätzen diese Maschinen wegen ihrer unkomplizierten Konstruktion und ihres günstigen Preises. "Wenn Sie sich entschließen, Ihr Unternehmen zu erweitern oder einen weiteren Produktionsbetrieb hinzuzufügen, brauchen Sie nicht viel Geld zu investieren und viel Werkstattfläche für diese Hobelmaschinen zu finden", erklärt Adrian Bugala, der erfahrene Technical Support Engineer von Woodworking Products. 

 

Welche Art von Bauprojekten können Sie mit den Holzbearbeitungsmaschinen realisieren? Ist die Bedienung der Fräsmaschinen/Hobelmaschinen einfach und sicher? 

Mit der breiten Palette an Holzbearbeitungsmaschinen können Sie für jede Holzkonstruktion oder jedes Projekt, bei dem Holz als Baumaterial verwendet wird, eine spezifische Einheit auswählen. "Je nach Art der Kehl-/Hobelmaschine können wir Fertigprodukte in verschiedenen Formen und Profilen herstellen - Balken, Bretter, Paneele, Möbeloberflächen, Türen, Regale, Fenster, Rahmen, Griffe, Spielzeug usw. Alles, was Sie wollen, solange es Holz ist", schlägt Radoslaw Adamkiewicz vor.

Eine Holzbearbeitungsmaschine ist relativ einfach zu bedienen und zu warten. Daher kann auch eine Person ohne viel Erfahrung die Maschine bedienen, nachdem sie das Benutzerhandbuch gelesen hat. Darüber hinaus können sich die Kunden für jedes Modell aufgezeichnete Video-Tutorials ansehen oder einen Anruf tätigen, um technische Beratung zu erhalten. Die Maschinen sind unter Berücksichtigung der Ergonomie und unter Beibehaltung ihrer Funktionalität benutzerfreundlich gestaltet. "Unsere Hobelmaschinen wurden mit großer Sorgfalt und unter Berücksichtigung der strengen Sicherheitsvorschriften entwickelt, die auf dem europäischen Markt für diese Art von Maschinen gelten. Auf diese Weise können unsere Kunden sicher sein, dass unsere Maschinen ein Höchstmaß an Sicherheit bei der Arbeit bieten", sagt Radoslaw.  

 

MP260

MP260 einstellen

MP260 Vorschubgeschwindigkeit

 

Welche Vorteile hat der Kunde beim Kauf einer Hobelmaschine von Wood-Mizer? 

Professioneller Kundenservice und der Aufbau guter Beziehungen zu den Kunden stehen seit jeher ganz oben auf der Prioritätenliste der Wood-Mizer Aktivitäten. Das Unternehmen hat sich bei den Kunden der Holzindustrie Respekt und Anerkennung verschafft, indem es ihnen erstklassige Maschinen liefert und einen professionellen Kundendienst bietet. Die Kunden können sich immer darauf verlassen, dass sie bei der Auswahl der Maschinen, die sie für ihr Unternehmen benötigen, unterstützt werden. Wir begleiten sie beim Kauf und bei der Lieferung, und sie können sich auf den besten technischen Service während der Garantie- und Nachgarantiezeit verlassen. In dem Moment, in dem Sie Besitzer einer Hobelmaschine werden, erwerben Sie eine hochwertige Maschine mit einer langen Liste von Vorteilen.  

Vergleicht man die Hobelmaschinen von Wood-Mizer mit den Maschinen anderer Hersteller, so wird deutlich, dass Wood-Mizer auf eine 40-jährige Erfahrung in der Herstellung von Sägewerken und Sägebändern zurückgreifen kann. Die Holzbearbeitungsmaschinen sind ein Erbe der schwedischen MOReTENs, die sie erfunden und einige Jahrzehnte lang erfolgreich auf dem skandinavischen Markt verkauft haben. Das große Fachwissen, die hohen Fertigungsstandards und das breite Netz von Wood-Mizer-Vertriebspartnern stellen somit ein attraktives Angebot für die Kunden dar und bergen ein enormes Potenzial für ein weiteres Wachstum der Holzbearbeitungsprodukte.  

"Wood-Mizer Hobelmaschinen haben eine einfache Konstruktion und sind leicht zu bedienen. Sie können mit einer Reihe von Zubehör, Messerköpfen und Werkzeugen ausgestattet werden, die für die jeweiligen Holzbearbeitungsmodelle entwickelt wurden und deren Funktionalität erhöhen", sagt Radoslaw Adamkiewicz. "Alle Holzbearbeitungsmaschinen werden im Werk eingestellt und eingerichtet und sind bis auf wenige Kleinteile, die wieder zusammengebaut werden müssen, sofort nach dem Auspacken einsatzbereit. Wir unterziehen die Maschinen in jeder Produktions- und Montagestufe strengen Qualitätstests. Unsere Fräs- und Hobelmaschinen werden für den Versand bestmöglich mechanisch gesichert. 

"Den Kunden steht eine umfassende technische Beratung und Serviceunterstützung zur Verfügung, und die Ersatzteile oder das Zubehör sind in unseren Lagern leicht erhältlich", bestätigt Adrian Bugala. 

 

MP180

MP180 bei der Arbeit

MP180

 

Ein Überblick über die wichtigsten Funktionsmerkmale von Holzbearbeitungsmaschinen 

Bei der Entwicklung einer Holzbearbeitungsmaschine, die hochfunktionell, kompakt, qualitativ hochwertig und erschwinglich sein sollte, mussten die Ingenieure einige grundsätzliche Vorgaben machen. Erstens muss eine solche Maschine über mehrere Messerköpfe verfügen, die von separaten Motoren angetrieben werden, und der Austausch der Messer sollte schnell und einfach sein. Zweitens müssen der Arbeitstisch sowie die Ein- und Auslauftische Stabilität, Präzision und Langlebigkeit bieten, die zur Qualität der Endprodukte beitragen. Ein weiteres wesentliches Merkmal einer guten Hobelmaschine ist die bequeme und sichere Bedienung und die schnelle Einstellung, die dem Benutzer ein effizientes Arbeiten über längere Zeiträume ermöglicht. Schließlich muss eine perfekte Holzbearbeitungsmaschine eine kompakte Größe haben, wobei die Stabilität der Konstruktion erhalten bleiben muss, die mechanischen und elektrischen Module abgeschirmt sein müssen und eine wirksame Absaugvorrichtung für Sägespäne vorhanden sein muss.  

 

  • Die Messerköpfe, Antriebsmotoren und leicht austauschbaren Profilmesser  

Wood-Mizer Hobelmaschinen sind für den Betrieb mit mehreren Messerköpfen (oben, unten, rechts, links) ausgelegt, um ein gewünschtes Profil des Materials nach nur einem Durchgang durch die Maschine zu erzeugen. "Ein einziger Durchlauf durch die MP260/MP360/MP365 reicht aus, um das Material auf vier Seiten gleichzeitig zu profilieren und ihm die gewünschte Form und Abmessung zu geben", versichert Adrian Bugala. 

"Jeder Messerkopf wird von einem eigenen Motor angetrieben, und der Antrieb erfolgt über ein Riemengetriebe. Die Messerköpfe können bei Bedarf zugeschaltet werden, was praktisch einen geringeren Stromverbrauch und einen niedrigeren Lärmpegel bedeutet", erklärt Adrian weiter. 

Das Auswechseln der Messer an den Messerköpfen sollte nicht länger als 10 Minuten dauern, und der Vorgang selbst ist intuitiv und einfach zu bewerkstelligen. Es sind die speziellen Rillen auf der horizontalen Welle, die das Auswechseln der Messer so einfach machen.   

 

  • Die massiven Ein- und Ausfuhrtische aus Stahl und der robuste Arbeitstisch aus Gusseisen

Holzbearbeitungsmaschinen brauchen Stabilität und Präzision, und Wood-Mizer Hobelmaschinen meistern diese Herausforderung ohne große Probleme, da sie über solide Ein- und Ausfuhrtische aus verzinktem Stahl verfügen. "Der Einfuhrtisch ermöglicht die einfache Zuführung von großformatigem Material durch die Maschine. Das Gleiche gilt für den Ausfuhrtisch, der das Material stabil und sicher aus der Maschine befördert", bestätigt Adrian. 

Alle Holzbearbeitungsmaschinen von Wood-Mizer zeichnen sich durch einen gusseisernen Tisch aus, der sich in unmittelbarer Nähe der Hobelköpfe und Vorschubwalzen befindet. Das für die Herstellung dieser Tische verwendete Rohmaterial wird von bewährten und vertrauenswürdigen europäischen Gießereien geliefert, und der Reifungsprozess dauert mindestens 12 Monate, bevor es in die CNC-Hobelstation gelangt. Der detaillierte Herstellungsprozess der gusseisernen Tische garantiert eine hohe Qualität dieses Teils. Die in den Holzbearbeitungsmaschinen verwendeten Gusseisentische zeichnen sich durch eine erhöhte Verschleiß- und Verformungsfestigkeit, eine hohe Schwingungsdämpfung und eine erhöhte Stabilität auch bei voller Leistung aller Elektromotoren aus. 

 

  • Schnelle Einstellungen und ein leicht zugängliches Bedienfeld  

Die hohe Funktionalität der Holzbearbeitungsmaschinen führt zu mehreren einfachen und effektiven Möglichkeiten der Einstellung und Wartung. "Alle Einstellungen und Anpassungen der Holzbearbeitungsparameter werden beim Hobeln auf der MP160/MP180 schnell und präzise mit einer Handkurbel oder einem Hebel vorgenommen. Der Hauptarbeitstisch bewegt sich vertikal auf vier Trapezschrauben, was eine hohe Stabilität und Genauigkeit der Einstellungen gewährleistet", erklärt Adrian. "Das Bedienfeld ist klar und logisch aufgebaut. Der Bediener kann es ergonomisch so positionieren, dass es immer in Reichweite ist. Es umfasst den Hauptschalter, eine Leuchte, die das Vorhandensein von Spannung anzeigt, einen Not-Aus-Schalter und die Schalter, die die Elektromotoren separat einschalten". 

 

  • Die kompakte und leichte Bauweise von Holzbearbeitungsmaschinen

Dank ihrer kompakten Größe lassen sich die Holzbearbeitungsmaschinen sehr bequem in einer kleinen Werkstatt bewegen. Die optionalen Lenkrollen helfen dabei, sie zur Seite zu rollen und den Raum für andere notwendige Arbeiten freizumachen. "An jedem Messerkopf befindet sich eine Absaugöffnung für Sägespäne, um das Sägemehl präzise in den Abluftauslass zu leiten", bemerkt Adrian. "Das stählerne und robuste Maschinengehäuse bietet Sicherheit für den Bediener bei der Arbeit und Schutz für die Teile und Komponenten, wie Elektromotoren, Getriebe, Antriebsketten usw." 

 

Einfacher Messerwechsel

Messerwellen

Profilmesser

 

Das beste Angebot an Holzbearbeitungsmaschinen auf dem Markt? Ja, bestätigt! 

Die Spezialisten von Wood-Mizer lassen keinen Zweifel an der Beschreibung von Holzbearbeitungsmaschinen. Diese Werkzeuge sind fantastisch bei der Umwandlung von Holz in Endprodukte! Das Wissen und die Erfahrung der Wood-Mizer Spezialisten Radosław Adamkiewicz und Adrian Bugała sind die beste Garantie dafür, dass in dem Moment, in dem Sie eine Hobelmaschine von Wood-Mizer kaufen, Ihre Erwartungen und Anforderungen erfüllt und in den meisten Fällen sogar übertroffen werden.